Freizeitpark „Puy du Fou“ mit Mega-Shows

Freizeitpark Puy du Fou Mega-Shows Feuerwerk

Mit prachtvollen und opulenten Shows verzaubert der Freizeitpark „Puy du Fou“ im westlichen Frankreich seine zahlreichen Gäste aus Nah und Fern. Er ist der zweitgrößte Themenpark Frankreichs und ist mittlerweile zweifach als „bester Themenpark der Welt“* ausgezeichnet.

Im Gegensatz zu vielen anderen Freizeitparks verzichtet man im historischen Themenpark „Grand Parc de Puy du Fou“ auf Fahrgeschäfte wie Achterbahnen, Wasserrutschen und so weiter. Der Schwerpunkt liegt hier eindeutig auf einer reichen Auswahl an fantastischen Shows mit spektakulären Effekten und Natur pur. Jeden Tag finden bis zu 60 aufwendige Shows in eindrucksvollen Außenschauplätzen und riesigen Theatern mit jeweils mehreren tausend Sitzplätzen statt. Als Beispiel ist das römische Amphitheater mit der Show „Le Signe du Triomphe“ 115 Meter lang, 75 Meter breit und fasst 6000 Zuschauer!

Doch nicht nur am Tag gibt es großartige Unterhaltung. An bestimmten Abenden gibt es mit „Les Orgues de Feu“ eine romantische Wassershow und mit „La Cinéscénie“ ein Spektakel der Superlative, das wir Ihnen hier gerne in einer großen Fotoreportage näher bringen möchten.

Les Orgues de Feu (Die Feuerorgel)

Die romantische und wunderschöne Wassershow findet an den meisten Abenden nach Einbruch der Dunkelheit auf einem See statt. Sie erzählt mit bis zu 17 Darstellern in herrlichen Leuchtkostümen die Liebesgeschichte zweier Musiker. Es erscheinen Musen und Kobolde sowie dutzende Wasserfontänen, die in leuchtenden Farben zur Musik von Mozart, Delerue, Bach und Bizet tanzen. Ein wahrhaft feuriges Finale bildet den Abschluss dieser märchenhaften Wassersymphonie. Die Show ist im Parkpreis inbegriffen.

La Cinéscénie

Mit unglaublichen 2.400 Schauspieler auf einer 23 Hektar großen Bühne, 28.000 Kostüme, 3D-Videoprojektionen, Wasserfontänen, Spezialeffekten, Feuerwerk und vielem mehr ist „La Cinéscénie“ die wahrscheinlich größte und aufwendigste nächtliche Bühnenshow der Welt. Die Inszenierung erzählt mit großartigen Bühnenbildern die bewegte Geschichte der letzten 700 Jahre der Region bis zum Zweiten Weltkrieg. Solche gigantischen Massenszenen mit Menschen und Tieren kannte man bisher nur aus dem Kino. Für eine optimale Sicht steht eine Tribüne mit 14.000 Plätzen bereit. La Cinéscénie findet nur in der Hauptsaison am Freitag und Samstag statt. Die Show dauert circa 100 Minuten und muss separat gebucht werden. Aufgrund der Uhrzeit und Showlänge sollte man vorsichtshalber warme Kleidung und/oder eine Decke dabei haben.

Allgemeine Tipps zum Besuch des Parks finden sie nach den Fotos.

Bildergalerie
Beim Klick auf ein Bild erscheint dieses in groß und weitere Bilder können als laufende Show oder einzeln angesehen werden.

105 Objekt(e)

 

Allgemeine Tipps zum Besuch des Parks

Die Sprache in den Shows ist Französisch. Aufgrund der Darstellung und der opulenten Machart sind die Shows jedoch trotzdem für jedermann sehr gut verständlich und nachvollziehbar. Des Weiteren gibt es noch eine „Puy du Fou – Grand Parc “ App und bei den Hauptshows kostenloses WLAN für eine Simultanübersetzung in Englisch, Deutsch, Niederländisch und Russisch.

Der Park liegt circa 70 km Luftlinie vom Atlantischen Ozean entfernt. Daher kann das Wetter etwas wechselhaft und stellenweise kühl sein. Man sollte daher entsprechende Kleidung für einen Besuch einplanen.

Für längere Besuche gibt es 5 Themenhotels und einen Campingplatz.

Weitere Infos zum Park, den Shows und vieles mehr gibt es hier in verschiedenen Sprachen: www.puydufou.com

*März 2012 in Los Angeles (Thea Classic Award) und November 2014 in Orlando (Applause Award)