Drei Tage Festival Vents d’Est mit Feuerwerken aus Europa

Festival Vents d’Est 2019 Feuerwerk, Wassershow, Laser

Ganz im Zeichen „Europa“ fand in diesem Sommer das Festival Vents d’Est statt. Mit imposanten Wassershows, Feuerwerken, Lasern und Musik feierte man drei Tage.

Während das große Kunst- und Lichterfest Art et Lumière am zweiten Wochenende im Juli nur am Samstag und Sonntag stattfand, begann das begleitende Festival Vents d’Est mit Aquatique Show International bereits einen Tag vorher, am 5. Juli 2019. Das diesjährige Event stand ganz im Zeichen von „Europa“.

Den Anfang machte man am Freitagabend mit einer großen Party für die Jugend. Ein DJ heizte den Gästen kräftig ein und sorgte für super Stimmung zum Tanzen und Feiern. Den Höhepunkt stellte die EURO-ELECTRO-SHOW dar, eine Wassershow mit Lasern, Video und einem Feuerwerk, das von dem Feuerwerker Dietmar Giedemann aus Deutschland kreiert wurde.

Am zweiten Abend folgte die spektakuläre Multimediashow HYMNE À L’EUROPE mit einem heftigen Feuerwerk von Michael Lakin der Firma Starlight Design aus England.

Den Abschluss des Festivals bildete die Inszenierung FOOT LEGEND. Sie erzählte die Geschichte des Fußballs im Elsass und war dem 100-jährigen Bestehen der LAFA (Ligue d’Alsace de football association) gewidmet. Das Feuerwerksspektakel designte Alexandre Battinger von der Firma Les artisans du Spectacle aus Frankreich.

Bildergalerie
Beim Klick auf ein Bild erscheint dieses in groß und weitere Bilder können als laufende Show oder einzeln angesehen werden!

87 Objekt(e)