Funkelndes Wasser- und Feuerwerks Festival Vents d’Est

Festival Vents d Est 2021 - Furdenheim, Aquatique Show

Partytime lautete das ausgelassene Motto als man am vorletzten Wochenende im Juli bei Art et Lumière das Festival Vents d’Est 2021 mit einer phänomenalen Wasser-, Feuerwerk- und Lichtshow feierte.

Über 3500 Zuschauer besuchten am Eröffnungsabend bei bestem Sommerwetter das Festival Vents d’Est 2021 am Ortsrand von Furdenheim. Ein DJ heizte mit fetzigen Songs die Party Atmosphäre an und animierte zahlreichen Besucher zum Tanzen und Feiern. Gegen 22:45 Uhr erreichte der Open-Air-Festival Abend mit einer Show der Superlative seinen Höhepunkt. Mit einer Breite von 120 Meter hatte Aquatique Show International eine gigantische mobile Wassershow installiert. Zur Musik von Elvis Presley bis David Guetta tanzten Fontänen, die bis zu 40 Meter in den Himmel schossen. Farbige Lasereffekte spiegelten sich in der Wassershow und strahlten über die staunenden Gäste. Überraschende Pyroeffekte während des Spektakels und ein gewaltiges Höhenfeuerwerk beim Finale erleuchteten den Nachthimmel über dem kleinen elsässischen Ort.

Das ursprünglich vom 23. bis 25. Juli geplante Festival Vents d’Est musste aufgrund der Wettervorhersage leider um einen Tag gekürzt werden und fand daher nur am Freitag und Samstag statt. Auch die geplante Drohnenshow musste angesichts eines Verbots der französischen Generaldirektion für Zivilluftfahrt (DGAC) ausfallen. Das Festival findet einmal im Sommer im Rahmen des Kunst- und Lichterfests Art et Lumière im unweit von Straßburg gelegenen Furdenheim statt.

Bildergalerie
Beim Klick auf ein Bild erscheint dieses in groß und weitere Bilder können als laufende Show oder einzeln angesehen werden!

89 Objekt(e)