Feuerwerk der Liebe auf dem Eiffelturm in Paris

2018-07-14 Feu d artifice Tour Eiffel Paris

Mit einem fulminanten Feuerwerk auf dem Eiffelturm feierte man am Abend des 14. Juli den Nationalfeiertag in Paris.

Die Feierlichkeiten zum französischen Nationalfeiertag ziehen jedes Jahr Unmengen Besucher und Touristen zu den pompösen Veranstaltungen nach Paris. Da Frankreich in das Endspiel um die Fußballweltmeisterschaft 2018 kam und dieses Spiel als Public Viewing am 15. Juli 2018 auf einem 100 Quadratmeter großen Bildschirm direkt unter dem Eiffelturm auf dem Champs de Mars übertragen wurde, reisten viele zusätzliche Gäste bereits schon zum Nationalfeiertag an.

Das klassische Konzert auf dem Champ de Mars

Am späten Nachmittag des 14. Juni wurden einige zuvor abgesperrte Bereiche geöffnet, damit die Besucher auf den Champ de Mars und zu dem Eiffelturm für die abendlichen Feierlichkeiten kommen konnten. Hier machte man es sich dann gemütlich und wartete auf den Beginn des Konzertes am Fuße des Wahrzeichens. Gegen 21:15 Uhr begann das philharmonische Konzert mit dem Orchestre National de France und dem Chor der Kantorei von Radio France unter der Leitung von François-Xavier Roth und vielen großen international bekannten Künstlern. Mit ca. 500.000 Menschen um den Eiffelturm und Millionen von Zuschauern auf der ganzen Welt, zählt dieses Konzert zu einer der größten klassischen Musikveranstaltungen auf der Welt.

Das Feuerwerk am Eiffelturm: Paris im Zeichen der Liebe

Nach der gemeinsam gesungenen Nationalhymne ( „Marseillaise“) startete kurz nach 23 Uhr das bereits von den Besuchern sehnsüchtig erwartete Feuerwerk. Das besondere bei diesem Feuerwerk war, dass die meiste Pyrotechnik aufwendig an dem 324 Meter hohen Turm befestigt war und nur ein Teil im Garten des Trocadero installiert und abgefeuert wurde. Mit einer zusätzlichen Lichtinstallation und eingängiger Musik vollbrachte der künstlerische Leiter Christophe Berthonneau der Firma Groupe F ein geniales Spektakel, das seines Gleiches sucht. Das diesjährige Thema war „Paris der Liebe„.

Eine Liste der Künstler des Konzerts und der Musikstücke des Feuerwerks gibt es nach den Bildern.

Bildergalerie
Beim Klick auf ein Bild erscheint dieses in groß und weitere Bilder können als laufende Show oder einzeln angesehen werden.

40 Objekt(e)

 

Künstler beim Konzert

  • Aida Garifullina – Sopran
  • Patricia Petibon – Sopran
  • Joyce di Donato – Mezzosopran
  • Philippe Jaroussky – Countertenor
  • Matthias Goerne – Bariton
  • Sarah und Deborah Nemtanu – Violinen
  • Renaud Capuçon – Geige
  • Khatia Buniatishvili – Klavier

Musik-Playlist Feuerwerk Eiffelturm 2018

  • CARMEN, Georges Bizet – Maria Callas
  • TÊTE EN L’AIR, Jacques Higelin
  • I FEEL LOVE, Donna Summer
  • L’AMOUR MA THÉMATIQUE, M
  • BACK TO BLACK, Amy Winehouse
  • PLUS JE T’EMBRASSE, Blossom Dearie
  • WE FOUND LOVE, Rihanna
  • PURPLE RAIN, Prince
  • JE L’AIME À MOURIR, Francis Cabrel – Shakira
  • EVERYBODY NEEDS SOMEBODY, The Blues Brothers
  • LA BEAUTÉ DE L’AMOUR, Arthur H. & Izia
  • ALL YOU NEED IS LOVE, John Lennon – The Beatles
  • LA VIE EN ROSE, Edith Piaf – Grace Jones

 

14 Juillet: le Paris de l’Amour !

Le soir du 14 Juillet, la Tour Eiffel a résonné des plus beaux sons et s’est embrasé de mille feux. Dans un cadre exceptionnel, les spectateurs ont découvert un concert classique puis un feu d’artifice sur le thème de l’Amour. La Fête Nationale – Le quatorze juillet – Bastille Day.