Einweihungsfeuerwerk für den Paradeplatz in Germersheim

Paradeplatz mit Feuerwerk in Germersheim

Mit prachtvoll illuminierten Gebäuden, Livemusik und einem wunderschönen Überraschungsfeuerwerk feierte man in Germersheim am 28. November 2018 die Fertigstellung des Paradeplatzes am neuen Einkaufszentrum.

Nach über vier Jahren Planungs- und Bauzeit konnte Ende November die bisher größte Baustelle in Germersheim fertiggestellt werden. Für rund 8,5 Millionen Euro wurde die alte Stadtkaserne zu dem modernen „Fachmarktzentrum Stadtkaserne“ umgebaut und das Projekt „Neue Stadträume Paradeplatz“ verwirklicht.

Am Mittwochabend wurden für die Feierlichkeiten am Paradeplatz die umliegenden Gebäude kunstvoll beleuchtet. Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Germersheim bewirtete die vielen Gäste mit kostenlosen Getränken und einem kleinen Imbiss. Für die musikalische Unterhaltung sorgte die Band „The Teachers“. Nach den offiziellen Reden und einer kleinen Pause gab es kurz nach 19:30 Uhr die versprochene Überraschung. Die Beleuchtung auf dem Paradeplatz erlosch und musikalisch unterlegt startete ein eindrucksvolles Feuerwerk vor der kompletten 160 Meter breiten Fassade der Stadtkaserne.

Das eindrucksvolle Nahbereichsfeuerwerk wurde von der Firma Beisel Pyrotechnik GmbH aus Wiesloch konzipiert und durchgeführt. Die offizielle Eröffnung des „Fachmarktzentrum Stadtkaserne“ erfolgte am darauf folgenden Tag.

Bildergalerie
Beim Klick auf ein Bild erscheint dieses in groß und weitere Bilder können als laufende Show oder einzeln angesehen werden.

9 Objekt(e)