Verstehen Sie Spaß? verabschiedet sich von Offenburg

Sascha Grammel mit Josie im Hochzeitskleid beim Abschied von Verstehen Sie Spaß? 2014 in Offenburg

Musikacts, Comedy, eine außergewöhnliche Zauber-Performance und die neuesten Streiche mit der versteckten Kamera standen auf dem Programm, als Guido Cantz das Publikum am 15. November 2014 zu einer neuen Ausgabe von „Verstehen Sie Spaß?“ begrüßte. Die große SWR-Samstagabendshow kam zum letzten Mal aus der Baden-Arena in Offenburg. Ab 2015 wird „Verstehen Sie Spaß?“ leider nicht mehr durch die Städte touren, sondern fest in den Bavaria Studios in München produzieren.

Und natürlich hatte Guido Cantz wieder zahlreiche prominente Gäste eingeladen: Schlagersängerin Andrea Berg durfte nicht nur auf der Talkcouch Platz nehmen, sondern auf der Bühne außerdem einen Titel aus ihrem aktuellen Album „Atlantis“ präsentieren. Musikalische Akzente setzten an diesem Abend auch Revolverheld. Die norddeutsche Rockband spielte ihren Hit „Lass uns gehen“ aus dem Album „Immer in Bewegung“.

Als weitere Gäste begrüßte Guido Cantz bei „Verstehen Sie Spaß?“ Florian Silbereisen und Comedian Mario Barth, der im „Guinnessbuch der Rekorde“ mittlerweile zwei Einträge verbuchen kann. Moderatorin und Schauspielerin Nina Eichinger war ebenfalls in Offenburg dabei. Als Lockvogel hatte sie bei einem Streich mit der versteckten Kamera mitgewirkt. Auch Ex-„No Angels“-Sängerin Lucy Diakovska war zu Gast und nahm auf Guido Cantz‘ Sofa Platz.

Für magische Momente in der Baden-Arena sorgten die Ehrlich Brothers: Die beiden Illusionisten präsentieren bei „Verstehen Sie Spaß“ in einer exklusiven Premiere eine neue spektakuläre Zaubernummer. Verzaubert wurde das Publikum schließlich auch noch von Comedian Sascha Grammel, begleitet von seiner Handpuppe Josie.

58 Objekt(e)

 

Weitere Infos zur Sendung unter swr.de/verstehen-sie-spass

Quelle: Mit Material des SWR, Fotos Frank Baudy