Natalia Prokopenko (Russland) ist Miss EM 2012

Natalia Prokopenko (Russland) ist Miss EM 2012

Bereits zum zweiten Mal kürten der Europa-Park und die Miss Germany Corporation aus Oldenburg passend zur Fußball-Europameisterschaft in Polen und in der Ukraine das schönste Gesicht der EM 2012 auf der Piazza Roma des Hotels Colosseo. Natalia Prokopenko, die 24-jährige Innenarchitektin & Kosmetikerin aus Hessen konnte die Jury von sich überzeugen und darf nun 4 Jahre lang den Titel „Miss EM“ tragen. Vize-Miss EM wurde Lucie Klukavá – Vertreterin für Tschechien. 3. Miss EM wurde Mareen Wehner – Vertreterin für Dänemark.

Die Missen eröffneten die Show im jeweiligen Nationalshirt ihres Landes. Im ersten Durchgang präsentieren sich die Kandidatinnen in Abendkleidern und im zweiten Durchlauf in MGC-Bademode jeweils mit Schmuck von „Bijou Brigitte“. Für ein außergewöhnliches Show-Programm sorgten die fantastischen Künstler und Weltklasse-Artisten des Europa-Park. Moderiert wurde die Gala von Alexandra Philipps, Miss Germany 1999.

66 Objekt(e)

 

Teilnehmerinnen:

  • Deutschland – Rashmi Sharma
  • Dänemark – Mareen Wehner
  • England – Samantha Woolley
  • Frankreich – Ines Belkacem
  • Griechenland – Natalie Thomann
  • Irland – Nicola Cowell
  • Italien – Patricia Griotto
  • Kroatien – Jenny P.
  • Niederlande – Avalon-Chanel Weijzig
  • Polen – Kamila Krawczyk
  • Portugal – Silvi Borges Reis
  • Russland – Natalia Prokopenko
  • Schweden – Johanna Persson
  • Spanien – Luana Rodriguez
  • Tschechien – Lucie Klukavá
  • Ukraine – Oksana Kuzmenko