HOLIDAY ON ICE feiert romantische Premiere mit BELIEVE

Holiday on Ice BELIEVE

Mit ihrer neuen Show BELIEVE sorgte HOLIDAY ON ICE unter anderem in der Frankfurter Festhalle und der Mannheimer SAP Arena für strahlende Augen und gerührte Gesichter. Packende Performances der modernen Romeo- und Julia-Inszenierung über Sehnsucht, Verlangen, Eifersucht und die einzig wahre Liebe sorgten für Gänsehautmomente und atemberaubende Spannung auf und über dem Eis.

Mit ihren emotionalen Live-Performances haben die musikalischen Stargäste Nica & Joe eine einmalige Atmosphäre gezaubert und die Zuschauer im Duett und auch Solo mit ihren außergewöhnlichen Stimmen in eine Traumwelt entführt und die fesselnde Liebesgeschichte untermalt. Für eine charmante Begleitung der Show sorgte das niederländische Model Sylvie Meis, die mit ihrer sympathischen Stimme den Zuschauer durch die Vorstellung als Erzählerin begleitete. Der beliebte TV-Star verknüpfte die einzelnen Szenen miteinander und sorgt als HOLIDAY ON ICE-Engel auf großen Screens für einen ganz besonderen Hingucker.

Bildergalerie
Beim Klick auf ein Bild erscheint dieses in groß und weitere Bilder können als laufende Show oder einzeln angesehen werden!

203 Objekt(e) « 1 von 2 »

Die Story

In dieser modernen Umsetzung des Shakespeare-Klassikers erzählt HOLIDAY ON ICE eine Geschichte auf dem Eis, deren Inhalt von Anfang bis Ende umgesetzt wird. Die fesselnde Story einer verbotenen Liebe zweier Menschen aus verschiedenen Welten zieht das Publikum von der ersten bis zur letzten Szene in seinen Bann und stammt von keinem Geringeren als Olympiasieger und Eiskunstlauflegende Christopher Dean. Anders als in der Tragödie verspricht der britische Regisseur und Choreograph der Show aber ein fulminantes Happy End. 34 Eiskunstläufer und Artisten aus der ganzen Welt nehmen das Publikum mit in eine magische Welt voller atemberaubender Augenblicke, in der Leidenschaft keine Grenzen kennt. Durch den Einsatz innovativer Licht- und Soundeffekte wird das Publikum akustisch und visuell in zwei Welten entführt: Die industrielle von Maschinerien geprägte Unterwelt trifft auf eine pulsierende Welt voller Glanz und Glamour. Die Unterschiede beider Dimensionen bestechen durch ausdrucksvolle Kostüme in unvergesslicher Kulisse und verheißen einen emotionalen Kampf voller packender Momente und Hindernisse auf der Suche nach den ganz großen Gefühlen.

Die Stars auf dem Eis

Robin Johnstone – Clarissa
Mit gerade einmal zwei Jahren wagt die Eisläuferin Robin Johnstone ihre ersten Schritte auf dem Eis der kanadischen Kleinstadt Steinbach. Bereits vor ihrer Profikarriere, die sie 1995 beginnt, tritt sie bei nationalen Wettkämpfen an. Von ihren Vorbildern Kurt Browning und Kirsty Yamaguchi inspiriert, performt Robin seit über 20 Jahren in Eisshows weltweit und hat sich unter anderem bei Broadway on Ice, Professionals on Ice und Dancing on Ice einen Namen gemacht. In der neuen Produktion BELIEVE übernimmt die talentierte Paarläuferin die Hauptrolle der Clarissa und begibt sich gemeinsam mit ihrem Partner und Ehemann Andrew Buchanan auf die romantische Reise einer verbotenen Liebe.

Andrew Buchanan – Antonio
Der gebürtige Kanadier Andrew ist wie gemacht für die Rolle des Frauenschwarms Antonio, der gegen die strikte Herrschaft der industriellen Unterwelt rebelliert. Bereits mit sieben Jahren entdeckt er die Magie des Eiskunstlaufs für sich. Bei der Teilnahme an zahlreichen Meisterschaften kann er sowohl im Sololauf als auch im Paarlaufen große Erfolge erzielen. Im Laufe der Jahre hat Andrew einen charakteristischen Stil entwickelt, der ihn unverkennbar macht. Seine Erfahrungen im Eiskunstlauf und die Leidenschaft für das eisige Element machen seine Performances als Sololäufer, aber auch als romantisches Paar mit seiner Frau Robin Johnstone einzigartig. Andrew hat bereits an mehreren Eislaufshows teilgenommen und freut sich darauf diese Saison sein HOLIDAY ON ICE-Debüt zu feiern und die Besucher von BELIEVE zu verzaubern.

Jodeyne Higgins und Sean Rice – Julia und Julius
Schon im zarten Alter von drei Jahren lernt Jodeyne Higgins das Eislaufen und beginnt 1997 ihre Karriere als professionelle Eiskunstläuferin. Ihr dynamisch kraftvoller und anmutiger Eislaufstil begeistert unter anderem schon bei Peter Pan on Ice, Royal Caribbean Cruise Lines und Dancing on Ice. Ihr kanadischer Partner Sean Rice steht das erste Mal mit zwei Jahren auf dem Eis. Seit der kleine Junge das Olympische Paarlaufen sieht, ist es sein größter Traum eines Tages selbst mit seiner Partnerin das Eis zu erobern. Zusammen mit seiner Ehefrau Jodeyne erfüllt er sich seinen Kindheitswunsch und gewinnt mehrere Meisterschaften im Paarlauf für das Kanadische Team. Für BELIEVE versetzen sich Sean und Jodeyne in die Rollen des Julius und der Julia, dem Herrscher über die glamouröse Oberwelt und einem beliebten It-Girl. Gemeinsam begeistern sie das HOLIDAY ON ICE-Publikum mit außergewöhnlichen und waghalsigen Performances.

Denis Balandin – Kurt
Denis Balandin beginnt als kleiner Junge mit dem Eiskunstlauf. Bereits mit vier Jahren startet der gebürtige Russe aus Orenburg sein Training und legt somit den Grundstein für seine Karriere. Begeistert nimmt er an einer Reihe von internationalen Meisterschaften teil und kann auf mehrere Juniorenmeistertitel wie zum Beispiel Russian Junior Champion, Junior Grand Pric und Junior World Championship mit Stolz verweisen. Nach einem erfolgreich abgeschlossenen Sportstudium ist er nun Teil der großen HOLIDAY ON ICE-Familie. Denis freut sich darauf in der neuen Produktion BELIEVE die Rolle des Kurt zu verkörpern, ein Fabrikaufseher, der in der dunklen Welt der Industrie für Ordnung sorgt.

Daria Perminova und Evgeny Belianin
Daria Perminova entdeckt früh ihre Leidenschaft für das Eiskunstlaufen und steht bereits mit drei Jahren auf den Kufen. Auch ihr Partner Evgeny Belianin startet schon als Vierjähriger seine Karriere und hat Choreographie und Tanz an der Universität studiert. Früh treffen sich ihre Wege und seit nunmehr 17 Jahren ist das russische Eislauf-Duo unzertrennlich und geht gemeinsam auf die Showbühne. Daria und Evgeny feiern in der Show TROPICANA ihr HOLIDAY ON ICE-Debüt. Für die beiden geht damit ein Traum in Erfüllung: Sie lieben es zu reisen und neue Kulturen kennen zu lernen und fesseln auch in ihrer vierten HOLIDAY ON ICE-Saison mit Ausdrucksstärke, Grazie und Eleganz das Publikum von BELIEVE.

Rachelle Dawn Walker – DJane
Im Alter von gerade einmal zweieinhalb Jahren wagt sich die junge Rachelle Dawn Walker an der Seite ihrer Mutter zum ersten Mal in Birmingham auf das Eis.
Von der mütterlichen Eislaufkunst beeindruckt, tritt Rachelle sehr früh in ihre künstlerischen Fußstapfen und beginnt Ballett zu tanzen. Mit elf Jahren gewinnt die junge Engländerin 1984 die britische Ballettmeisterschaft der Junioren. Damit ist der Grundstein ihrer zukünftigen Karriere gelegt. Die Liebe und Leidenschaft für die Bühne für sich entdeckt, entscheidet sich Rachelle die Stage Academy für Tanz, Gesang und Schauspielerei zu besuchen. Nach dieser professionellen Ausbildung bekommt sie direkt ein Engagement als Rollschuhläuferin bei dem Musical „Starlight Express“ in Bochum. Hier ist sie für über 20 Jahre ein fester Bestandteil der Cast. Diese jahrelange Erfahrung hilft Rachelle Dawn Walker nun dabei, ihren Kindheitstraum zu verwirklichen. Bei HOLIDAY ON ICE hat sie die einmalige Möglichkeit eng mit ihrem Idol Christopher Dean zusammenzuarbeiten. Hierbei verknüpft die Engländerin ihre Hingabe zur Musik mit ihrer Leidenschaft zum Eislauf. Bei BELIEVE wird sie das Publikum als DJane mit ihren mitreißenden, perfekt auf die Einlagen der Cast abgestimmten Sounds begeistern.

Die Cast* von Holiday on Ice BELIEVE

PRINCIPAL GIRLS

  • Robin Johnstone, CAN
  • Jodeyne Higgins, USA
  • Anna Madorsky, USA
  • Daria Perminova, RUS

PRINCIPAL BOYS

  • Denis Balandin, RUS
  • Evgeny Belianin, RUS
  • Andy Buchanan, CAN
  • Sean Rice, USA

PRINCIPAL  ACT

  • Vanessa Biel, FR
  • Ievgen Lukashenko, UKR
  • Adam Nadas, HUN
  • Rachelle Walker, UK

PAIR TEAMS

  • Evgeny Belianin, RUS
  • Daria Perminova, RUS
  • Trent Nelson-Bond, AUST
  • Elinor Salmon, AUST
  • Peter Turner, UK
  • Salome Casabona-Studer, FR

CHORUS GIRLS

  • Marie Hanford, USA
  • Julianne DiMura, USA
  • Natasha Dann, DEN
  • Asya Mukhtarullina, RUS
  • Mary Siegel, USA
  • Melinda Speer, USA

CHORUS BOYS

  • Vaughn Chipeur, CAN
  • Iain George, UK
  • Bulat Ikhsanov, RUS
  • Artyom Krahmov, KAZ
  • Aleksey Menshikov, RUS
  • Oleksandr Mishaka, UKR
  • Peter O’Brien, CAN
  • Petr Perepelkin, RUS
  • Stanislav Pertsov, UKR
  • Cody Rowekamp, USA
  • Denis Shvedov, RUS
  • Ancio van Tonder, UK

* oder auch: Crew, Skater, Eiskunstläufer, Darsteller, Ensemble, Besetzung

Fotos aus der Festhalle Frankfurt und SAP Arena Mannheim