Große Premiere der STADLSHOW in Offenburg

2015-09-11-Premiere-Stadlshow-Offenburg

Francine Jordi und Alexander Mazza präsentierten am Samstag, dem 12. September 2015 live die „Stadlshow“ aus der Oberrheinhalle in Offenburg. Unter dem Motto „Bewährtes bleibt, Neues kommt“ sollte diese Sendung die Neugeburt des Musikantenstadl sein. Dafür wurde die Bühne einer Verjüngungskur unterworfen und zeigte sich nun im mordernen, alpinen Design. Mit neuen Interpretationen bekannter Melodien, Crossover-Produktionen unterschiedlicher Stilrichtungen und Newcomer aus der Schlagerbranche sprach man auch mehr die jüngere Zuschauergeneration an. Zu Gast waren unter anderem die Poxrucker Sisters, Jürgen Drews, die Dorfrocker, La Goassn, Peter Kraus, DJ Ötzi, The Baseballs, Django 3000, die Powerkryner, die Troglauer Buam, Marc Marshall, Wolfgang Fierek, die Ehrlich Brothers, Bluma, Kunz und Marc Pircher. Musikalisch begleitete die zahlreichen Live-Acts Wolfgang Lindner mit seiner Band.

Der große Umbau des Musikantenstadl zur „Stadlshow“ wurde jedoch nicht vom ganzen Publikum für gut geheißen. Für die nächsten Sendungen werden ORF, ARD und SRF der Eurovisions-Sendung sicherlich noch ein wenig Feinschliff angedeihen lassen.

153 Objekt(e)

 

Die Fotos zeigen die schönsten Momente der Generalprobe am Freitag und der anschließenden Seitenblicke Party.

Der nächste Sendetermin für die „Stadlshow“:
  • 31. Dezember 2015 (Silvester): Linz (Österreich)