Furchteinflößende Horror Nights – TRAUMATICA mit MYRA

Horror Nights - TRAUMATICA 2018

Der Oktober 2018 bietet mit den Horror Nights – TRAUMATICA im Europa-Park keine gute Zeit für schwache Nerven. In einer Welt nach der Apokalypse kämpfen fünf rivalisierende Gruppen um die Macht.

In furchterregenden Häusern und in dem extra abgesperrten Gelände des Europa-Park treiben über 270 grauenhafte Kreaturen ihr Unwesen.

  • The Fallen ernähren sich in der Dunkelheit von Ungeziefer und Ratten dienen dem Bösen – bei den Ghosts of Madness.
  • Die ruchlose Motorradgang The Pack hausen im Gang War und sind mit ihren behaarten Körpern und gigantischen Klauen ständig auf der Jagt nach ihren Opfern.
  • Tief unter der Erdoberfläche vegetieren in der Evilution die Ghouls. Die abscheulichen, gekrümmten Geschöpfe werden von ihrer Königin angeleitet und sind ständig auf der Suche nach Blut.
  • In Operation: Reboot werden Tote und Verwundete als Cyborgs zurück in den Kampf geschickt und stärken die Resistance.
  • Dämonen und Blutsauger sind die Shadows, da sie aus Schatten entstehen. Sie müssen sich in Shadowborn: Riot gegen ihre Knechte The Fallen zur Wehr setzten.

Aus der Dämmerung des Mondes entstand eine Göttin mit der Macht über das Gleichgewicht der Herrschaft in Traumatica: Myra Moon Mistress. Für diese Rolle konnte der Europa-Park die bekannte Stuntfrau und Moderatorin Miriam Höller als Gaststar verpflichten.

Auf keinen Fall sollte man die „The Traumatica Show: Rebellion“ verpassen! Dabei kombiniert man in einer gruseligen Show höchste akrobatische Kunst mit sensationellen Bühneneffekten, Flammenwerfern und sogar einem riesigen Industrieroboterarm. Im Finale kämpft Myra Moon Mistress gegen das Böse. Die Horror- und Eisshow findet jeweils um 21:00 Uhr und 22.30 Uhr in der Eis-Arena statt. Am 31.10. gibt es sie sogar 3 Mal um 21:00 Uhr, 22:15 Uhr & 23:30 Uhr.

Folgende Attraktionen sind neben den Horrorhäusern und den Scarezones Battle for Traumatica, Beyond Traumatica, Hell on Wheels und Uprising geöffnet: Fluch der Kassandra, Matterhornblitz, Abenteuer Atlantis und Pegasus – The Night Coaster.

Wer nach der gruseligen Action noch Lust auf fetzige Beats und leckere Drinks hat, für den ist der „Vampire´s Club“ die passende Location. Er öffnet an ausgewählten Tagen um 23 Uhr.

Weitere interessante Zahlen und Fakten zu diesem Event an Halloween können Sie nach der Fotoserie sehen.

Bildergalerie
Beim Klick auf ein Bild erscheint dieses in groß und weitere Bilder können als laufende Show oder einzeln angesehen werden!

110 Objekt(e)

 

„Horror Nights – Traumatica“ – Zahlen und Fakten

 Darsteller:

  • über 270 Akteure
  • 7 Make-up Artists
  • Insgesamt 1.386 Stunden Maske
  • über 38 Kilo Schminke
  • 95 Liter Filmblut
  • 42 Liter Latex
  • 480 Latex-Teile
  • 70 Silikonapplikationen
  • 32 Ganzkörperkreatur-Kostüme
  • 1 Kilo Kunsthaar
  • 15 Liter Spezialkleber

Fläche:

  • Outdoor-Fläche: 22.000 m²
  • Indoor-Fläche: 2.500 m²
  • Vampire’s Club: 210 m²
  • Gesamtfläche: 24.710 m²

The Fallen – Ghosts of Madness:

  • Thema: Heruntergekommenes Haus von The Fallen, den Dienern der Shadows
  • 12 thematisierte Räume
  • Interaktive Multimediasteuerung
  • 310 m² Fläche
  • 155 m Laufweg
  • Indoor- und Outdoor-Bereich

The Pack – Gang War:

  • Thema: Haus der führenden Gruppierung. Die Bar einer Bikergang
  • 13 thematisierte Räume
  • Interaktive Multimediasteuerung
  • 310 m² Fläche
  • 150 m Laufweg

Ghouls – Evilution:

  • Thema: Der Untergrund, die verstoßenen Ghouls haben sich weiterentwickelt und jagen jetzt zusammen.
  • 12 thematisierte Räume
  • Interaktive Multimediasteuerung
  • 310 m² Fläche
  • 120 m Laufweg

Resistance – Operation: Reboot.:

  • Thema: Bunkereinrichtung der Resistance, in der ehemalige Soldaten zu Cyborgs aufgerüstet werden.
  • 13 thematisierte Räume
  • Interaktive Multimediasteuerung
  • 310 m² Fläche
  • 130 m Laufweg

Shadows – Shadowborn: Riot.:

  • Thema: Überfall der Fallen auf ihre Gebieter.
  • Interaktive Multimediasteuerung
  • 12 thematisierte Räume
  • Zugang im zweiten Stock
  • 310 m² Fläche
  • 150 m Laufweg

Außenbereich

  • 4 Scare Zones: Battle for Traumatica, Beyond Traumatica, Hell on Wheels, Uprising
  • Interaktive Fotostation

Show

  • The Traumatica Show „Rebellion“ findet jeden Abend um 21 Uhr und 22:30 Uhr statt; 31.10. um 21:00 Uhr, 22:15 Uhr & 23:30 Uhr.

Gastronomie:

  • Taverna Mykonos: Feuriges Chili con Carne mit Nachos, Horror-Spieß (Hackfleischbällchen an scharfer Chili-Sauce)
  • Silverbullet Bar: Käsespätzle, Feuriges Chili con Carne
  • Foodtruck: Black Angus Burger
  • Vampire’s Club: Longdrinks und Cocktails, Shots in Spritzen