Glanzvolles Feuerwerk beim Pfingstfest in Weißenburg

Feu d’artifice des fêtes de Pentecôte Wissembourg

Feuerwerk Wissembourg 2015

Mit einem glanzvollen Feuerwerk am Quai Anselmann im Stadtzentrum wurde das traditionelle Pfingstfest (Les Fêtes de Pentecôte) in Weißenburg (Wissembourg) am Pfingstmontag beendet. Als Besonderheit wurde in diesem Jahr zusätzlich die Abteikirche St. Peter und Paul (Saints-Pierre-et-Paul) kunstvoll illuminiert.

Der Ursprung des Pfingstfestes entstand durch die berühmten Pferderennen in der Region, die man schon damals mit einem festlichen Trachtenumzug kombinierte. Heute laden Folklore, Musik, Tanz, Essen, Märkte, Kirmes, Feuerwerk und Pferderennen die Besucher an den Pfingsttagen Jahr für Jahr ins Nordelsass ein.

32 Objekt(e)

 

Feu d’artifice des fêtes de Pentecôte 2015 à Wissembourg