Straßburg lädt zur Sommer-Endeckungstour

Straßburg lädt Sie zu einer Reise quer durch die Phantasiewelt des Sommers 2021 und zu einem Treffen fern des Alltags und voll mit Träumen ein. Los geht‘s … Entdecken Sie unser Reisetagebuch mit allen Sommerprogrammen, die Sie zum Phantasieren, Besinnen und zu einer Reise in neue Umgebungen und Welten einladen. Wir empfehlen die folgenden Zwischenstopps: Die wunderbare Reise – Stellen Sie sich neue Welten vor und erwecken Sie Ihre Sinne mit einzigartigen Erlebnissen, die Sie bei Tag und bei Nacht erfreuen werden – Latitüde 48 – Vagabundieren Sie zwischen Erinnerungen und Träumen, zwischen Land und Wasser … eine Einladung zum Erforschen und Entdecken einer neuen Phantasiewelt – Sommerliche Zwischenstopps – Erleben Sie ein magisches, bezauberndes und emotionales Intermezzo mit Freiluftkino, FARSe (Straßenkunstfestival) und Kultur-Pause. Und viele weitere Erlebnisse und Aktivitäten in Ihrer Nähe: Reisen sind immer voller Überraschungen und dieses Programm kann noch Änderungen erfahren.

Reisetagebuch

DIE WUNDERBARE REISE („Le Voyage Merveilleux“)

Lyrische Entdeckungen und beschauliche Spaziergänge stehen auf dem Programm
Die wunderbare Reise lädt Sie ein, sich neue Welten vorzustellen und Ihre Sinne zu erwecken, dank einzigartiger Erlebnisse, die Sie bei Tag und bei Nacht erfreuen werden:

  • Vom 03. Juli bis 29. August
  • „Place du Château“ und „Parc naturel Urbain“ („Tour du Schloessel“, Albert-Schweitzer-Park und Eugène-Imbs-Park)

Wir laden Sie ein zu lyrischen Entdeckungen und beschaulichen Spaziergängen, die die Phantasie anregen, für eine neue Eroberung von Räumen bei Tag und eine wunderbare und magische Vision bei Nacht.

„Place du Château“: Eine leuchtende Wiese

Eine überwältigende Anlage, bei der Sie selbst zum Akteur werden und wie ein Insekt inmitten der Vegetation umherwandern. Tagsüber spielt diese Wiese mit den Sonnenstrahlen und plaudert mit dem Brunnen als Wasserquelle. Nachts wird diese Wiese durch farbenfrohe Lichtprojektionen illuminiert (Lichtshow am Liebfrauen-Münster zu Straßburg).

„Parc naturel Urbain“: Ein magischer Spaziergang

Im städtischen Naturpark lassen wir Sie tagsüber lyrische und lehrreiche Entdeckungen machen und verwandeln den Ort nachts in ein magische Welt. Entlang des Weges, umrahmt von Glühwürmchen und Lichtgirlanden, können Sie auf verschiedene Animationen stoßen.

SPIELPLÄTZE

Ein Reiseziel, das sportliche Reisende begeistern wird

Offen für alle, allein oder in Gruppen, frei zugänglich oder in Begleitung, bieten wir Ihnen vom 07. Juli bis 22. August (von Mittwoch bis Sonntag) vielfältige sportliche Aktivitäten auf unseren Spielplätzen:

  • Im Norden: Sportinsel („Ile aux Sports“),
  • Im Süden: Baggersee/Canardière,
  • Im Westen: Sportplätze in Hautepierre.

Von 10.00 Uhr bis 17.30 Uhr (freitags bis 21.00 Uhr) bieten wir Ihnen eine Sport-, Erholungs-, Freizeit- und Wohlfühl-Abwechslung, insbesondere mit:

  • Wasservergnügungen: Schwimmen, Kanufahren, Agua-Gym …
  • Unterhaltsame Animationen: Tanzen, Gesellschaftsspiele …
  • Sportliche Aktivitäten: z. B. 24 Bildungs-, Spaß- und Sportentdeckungsaktivitäten, die in Hautepierre angeboten werden,
  • Zen-Aktivitäten: Yoga, Pilates …
MUSIK IM PAVILLON

Vom 09. Juni bis 01. September empfängt der Pavillon im Contades-Park Künstler aus unterschiedlichen Bereichen zur Freude aller und in entspannter Atmosphäre.

Nach dem Erfolg der „Jeune Public“-Veranstaltungen am Mittwochnachmittag und der Konzerte am Sonntagnachmittag wird dieser einzigartige Ort Theater- (Marivaux), Operetten- (Pom’d’Apie) oder Kabarettaufführungen (Cabaret Viticole) empfangen.

Natürlich wird es alle Arten von Musik geben, für jeden Geschmack, zum Vergnügen aller: französisches Chanson, klassische Musik, Jazz, Rock, Pop oder Rap fusion …

Eine kleine Überraschung wird Ihnen in diesem Jahr in Form von interessanten Neuerungen geboten, die sich in das Grün dieses Parks einfügen werden:

  • Verdoppelung der Vorstellungen für junges Publikum am Mittwochnachmittag (15 und 16 Uhr)
  • ein entspanntes „Nachher“, bei dem am Donnerstagabend von 18:30 bis 19:30 Uhr Jazz, französisches Liedgut und Popmusik zu hören sein werden
  • ein Angebot voller Leichtigkeit jeden Sonntagvormittag von 11 Uhr bis 12 Uhr.
  • Ein entspannter Sommer zum Vergnügen von Jung und Alt, mit Familie oder Freunden … ,
LATITÜDE 48 („Latitude 48“)

Eine Einladung zum Erforschen und Entdecken einer neuen Phantadiewelt

Vagabundieren Sie zwischen Erinnerungen und Träumen, zwischen Land und Wasser:

  • Vom 03. Juli bis 29. August – Einschiffen von 14:00 bis 20:00 Uhr
  • Bassin Austerlitz, „Place de la liberté de penser“

Tauchen Sie ein in ein Universum, das nach Phantasie und einer wünschenswerten Zukunft ruft. Wir laden Sie ein, durch magische Räume mit einer Grünfläche und auf einem Strand umherzuschlendern; im Wasserbereich können Sie sich aufrecht auf einem schwimmfähigen Stehpaddelbrett mit einem Stechpaddel vergnügen.

SOMMER ZU HAUSE

Vom 03. Juli bis 29. August bieten wir kostenlose Sommeraktivitäten in Ihrer Nähe an!

Möchten Sie dem Alltag entfliehen?Die Partner in Ihrem Viertel und die Stadt Straßburg haben ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, das Sie auf eine Reise mitnimmt:

  • Anzeigen,
  • Entdeckungen,
  • Sport,
  • Kultur,
  • Muzik,
  • Natur,
  • Kino…

Diesen Sommer träumen wir, stellen wir uns vor, entdecken wir …
Die Reise hat gerade erst begonnen – finden Sie alle Programme Ihrer Nachbarschaft ab 03. Juli in Papierform in Ihrem Rathaus, Gemeindezentrum oder im nächsten Sozialzentrum.
Kommen Sie und genießen Sie, es ist nur ein Katzensprung von Ihrem Zuhause entfernt und steht jedermann offen!

Sommerliche Zwischenstopps („Les Escales Estivales“)

FREILUFTKINO

Jeden Freitag ab 18 Uhr mit Unterhaltung vor der Vorstellung und Filmvorführung bei Einbruch der Dunkelheit.

Machen Sie es sich bequem und genießen Sie eine gefühlvolle Open-Air-Kinovorstellung, die Sie in imaginäre Welten entführt.

Kommen Sie freitags zu den folgenden Vorführungsplätzen:

  • Freitag, 09. Juli im Jardin des deux rives
  • Freitag, 16. Juli im Parc de la Bergerie
  • Freitag, 23. Juli im Parc de la Citadelle
  • Freitag, 30. Juli im Parc de l’Orangerie
  • Freitag, 06. August am Baggersee
  • Freitag, 13. August im Parc de l’Orangerie
  • Freitag, 20. August im Parc Albert Schweitzer
  • Freitag, 27. August im Parc du Heyritz
KULTUR-PAUSE

Erkunden und genießen Sie eine Kultur-Pause

Sie bietet Ihnen eine sanfte Auszeit mit Theater, Konzerten und Shows, wobei Sie mit den Künstlern auf Tuchfühlung gehen.

Die Kultur ist in Straßburg nomadisch und nimmt nacheinander alle großen Räume der Stadt in Beschlag. Vom „Jardin des deux rives“ bis zum „Parc du Heyritz“ und über die „Citadelle“, die „Orangerie“ und den „Parc de la Bergerie“ hinweg gibt es jedes Wochenende die Elite der lokalen Kunstszene und die schönsten Stellen der Stadt zu entdecken.

Jeden Sonntag ab 10 Uhr

Brechen Sie sonntags zu folgenden Zielen auf:

  • Sonntag, 11. Juli im Jardin des deux rives
  • Sonntag, 18. Juli im Parc de la Bergerie
  • Sonntag, 25. Juli im Parc de la Citadelle
  • Sonntag, 01. August im Parc de l’Orangerie
  • Sonntag, 08. August am Baggersee
  • Sonntag, 15. August im Parc de l’Orangerie
  • Sonntag, 22. August im Parc Albert Schweitzer
  • Sonntag, 29. August im arc du Heyritz
FARSE – STRAẞBURGER STRAẞENKUNSTFESTIVAL („FESTIVAL DES ARTS DE LA RUE DE STRASBOURG“)

Tauchen Sie ein in unsere imaginären Städte

Also, in unserer Stadt werden wir uns etwas Zeit nehmen,
werden ein wenig anders atmen,
nur ein kleines bisschen stärker,
nur ein wenig langsamer,
um der Gewohnheit abzuschwören.
Wir werden über das Stadtzentrum hinausgehen,
werden die Gleichgültigkeit abschütteln und
unsere Sichtweise ändern.
Und wir werden gemeinsam in unsere imaginären Städte eintauchen, die pluralistisch und künstlerisch werden.
Lucile Rimbert – Künstlerische Leiterin des FARSE
Haben Sie Spaß und träumen Sie mit den Künstlergruppen des Straßburger Straßenkunstfestivals – ein Eintauchen in das Imaginäre, den Traum und die Magie.

Brechen Sie samstags nachmittags und abends zu den folgenden Zielen auf:

  • Samstag, 17. Juli im Parc de la Bergerie
  • Samstag, 24. Juli im Parc de la Citadelle
  • Samstag, 31. Juli im Parc de l’Orangerie
  • Samstag, 07. August im Baggersee
  • Samstag, 14. August im Parc de l’Orangerie
  • Samstag, 21. August im Parc Albert Schweitzer
  • Samstag, 28. und Sonntag, 29. August, im Parc du Heyritz und im Stadtzentrum zum Abschlusswochenende

In diesem Jahr wird das Festival angepasst, um den sanitären Zwängen Rechnung zu tragen.
Besuchen Sie uns auf der FARSe-Website!

Höhepunkte

NATIONALFEIERTAG

Dieses Jahr ist es wieder soweit, am Mittwoch, den 14. Juli um 22.30 Uhr.

Verpassen Sie nicht das fulminante Feuerwerk zu Ehren der Französischen Republik, das vom „Parc de l‘Étoile“ aus gezündet wird.

Das Feuerwerk musste aufgrund von Unwetterwarnungen abgesagt werden!

SINFONIE DER KÜNSTE

Vom 01. bis 04. Juli im Garten der zwei Ufer („Jardin des 2 Rives“)

7 außergewöhnliche Konzerte, kostenlos unter freiem Himmel!

Dieses unumgängliche Festival markiert den Beginn des Sommers in Straßburg und ermöglicht es uns, uns voll und ganz dem Feiern und der Kultur zu widmen! Lassen Sie sich von einem reichhaltigen und eklektischen Programm von 4 Abenden mit Open-Air-Konzerten verführen.

Das Philharmonische Orchester Straßburg, Jazzdor, die Laiterie, der Philharmonische Chor Straßburg, Pelpass und die Percussions de Strasbourg laden das Publikum ein, einen Moment lang den Alltag zu vergessen.

Die Gesundheitsanforderungen bedingen eine begrenzte Zuhörerzahl auf dem Gelände – es ist deshalb wichtig, Ihre Tageskarte bereitzuhalten, die bald verfügbar sein wird:

Programm

Donnerstag, 01. Juli
19 Uhr: GLOBAL NETWORK, eingeplant vom Pelpass-Festival
Der Elektro-Soul-Rap dieser Pariser Combo liefert eine Botschaft aus imaginären Welten, die von Träumen, Illusionen und Emotionen sprechen, die den Verlauf unseres Lebens jeden Tag beeinflussen. Global Network erhebt den Anspruch, zur künstlerischen Bewegung der Vorstädte zu gehören – Territorien der Entstehung aller Kunstformen.

21:30 Uhr LYRE LE TEMPS – „SWING RESISTANCE“, eingeplant von la Laiterie, Artefact PRL
Die Elektro-Swing-Hip-Hop-Gruppe hat eine einzigartige Raum-Zeit-Klammer zwischen der schelmischen Stimmung der Roaring Twenties und der Modernität einer Gruppe erfunden, die sich aus Rap-Sounds, Elektro-Beats oder Reggae-Pulsen speist. Eine moderne und virtuose Wohlfühlband, deren neues Album „Swing Resistance“, das 2022 erscheinen soll, auf jeden Fall für Aufsehen sorgen wird!

Freitag, 02. Juli
19 Uhr: PERCUSSIONS DE STRASBOURG UND ANTHONY LAGUERRE – „MYOTIS V“
Unhörbare Klänge durch Verstärkung mit Mikrofonen ins Spiel zu bringen, ist das Ergebnis von Anthony Laguerres Suche nach Pianissimo-Nuancen. Mit den Percussions de Strasbourg stellt er dank ihrer technischen Fähigkeiten und der großen Anzahl von Instrumenten seine Vision von Schlagzeugklang vor. Genießen Sie ein einzigartiges Hören, ein besonderes Spiel und die Entdeckung einer Klangbank, die immer in Bewegung ist.

21:30 Uhr: BERTRAND BELIN & LES PERCUSSIONS CLAVIERS DE LYON, eingeplant von la Laiterie, Artefact PRL
Bertrand Belin kombiniert seine Energie auf der Bühne mit den Percussions Claviers de Lyon, um eine konzertante Auswahl aus seinem Repertoire zu präsentieren. Seine einzigartigen und großzügigen Lieder schmücken sich für diesen Anlass mit neuen Klängen, von den wärmsten bis zu den kraftvollsten. Eine unerwartete und fesselnde Reise durch die Karriere dieses Songschreibers abseits der Pisten.

Samstag, 03. Juli
22 Uhr: ORCHESTRE PHILHARMONIQUE DE STRASBOURG – „Vom Morgengrauen bis zur Abenddämmerung“
Bei seinem außergewöhnlichen Konzert im Garten der zwei Ufer wird uns das Philharmonische Orchester Straßburg ins Herz der Musikwerke führen, die unserem täglichen Leben den Rhythmus geben.

Sonntag, 04. Juli
17 Uhr: CHŒUR PHILHARMONIQUE DE STRASBOURG – „CANTO GENERAL“
Der Philharmonische Chor Straßburg, der derzeit aus fünfundachtzig begeisterten Amateursängern besteht, wurde 2003 vom Philharmonischen Orchester Straßburg gegründet, um das große Repertoire zu singen. In 2021 wird er gemeinsam mit den Percussions de Strasbourg Mikis Theodorakis‘ Canto Général, ein Kultwerk aus den 1970er Jahren, das auf Gedichten von Pablo Neruda basiert, dem Publikum darbieten.

20:30 Uhr: JEREMY PIAZZA & JOURNAL INTIME – „PLAYTIME“, eingeplant von Jazzdor
Das Programm PLAYTIME zelebriert den entspannenden, schrägen und poetischen Geist von Jacques TATI. Mit dem orchestralen Reichtum der großen Standards spielend, lädt diese Pocket-Big-Band zu einer Rückkehr zu den Quellen des Jazz ein, wobei sich virtuose Sequenzen, labyrinthische Arrangements und poetische Improvisationen abwechseln. Sie improvisiert einen Dialog aus lebendigen und spielerischen Grooves, die mit freudigen Ideen wetteifern und eine gewisse Idee von Unordnung sakralisieren.

Zugangsbedingungen und praktische Informationen

Kartenvorverkaufsbedingungen

  • 2 Einladungen max/Tag/Antragsteller
  • Nur Personen mit einer offiziellen und gültigen Eintrittskarte haben Zutritt zum Gelände
  • Keine Abendkasse
  • Bitte bringen Sie Ihren Ausweis mit, um Ihr Eintrittskarte zu überprüfen

Einhaltung der Hygienevorschriften

Der Gesundheitspass ist obligatorisch und wird am Eingang des Geländes verlangt (keine Tests vor Ort möglich). Er besteht in der Vorlage eines der 3 Gesundheitsnachweise in Papierform (QR-Code erforderlich) oder als Download in der App „TousAntiCovidCarnet“ für alle Erwachsenen und Kinder ab 11 Jahren:

  • Nachweis eines vollständigen Impfschemas (Pfizer, Moderna, AstraZeneca: 2 Wochen nach der 2. Injektion, Johnson und Johnson (nur 1 Dosis): 4 Wochen nach der Injektion)
  • Negativer Test: negativer RT-PCR- oder Antigentest, der weniger als 48 Stunden alt ist (nach Erhalt des Ergebnisses)
  • Nachweis der Genesung: positiver RT-PCR- oder Antigentest von mehr als 15 Tagen und weniger als 6 Monaten

Praktische Informationen

  • Das Gelände wird 3 Stunden vor dem ersten Konzert geöffnet.
  • Es wird empfohlen, die Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln, mittels Park-and-Ride oder mit dem Fahrrad zu bevorzugen. Die Gesellschaft CTS wird eine Straßenbahnverstärkung auf der Linie D (Haltestelle Port du Rhin) bereitstellen
  • Ein Lebensmittelverkaufsbereich wird vor Ort vorhanden sein, der Verzehr ist jedoch nur im Sitzen möglich.
  • Glasflaschen sind auf dem Gelände nicht erlaubt.
  • Das Tragen einer Maske ist obligatorisch
  • Die Aufrechterhaltung der Konzerte bzw. deren Zeitplan ist abhängig von Gesundheits- und Wetterbedingungen.

Häufig gestellte Fragen

Die „Sinfonie der Künste“ erfindet sich neu für dieses außergewöhnliche Jahr, das wir uns als beispiellos wünschen.

Die Veranstaltung findet vom 01. bis 04. Juli 2021 mit 4 aufeinanderfolgenden Konzertabenden statt, die es erlauben, ein ehrgeiziges und eklektisches Programm vorzuschlagen. Es geht darum, eine kohärente Veranstaltung zu realisieren, die den Empfang des Publikums unter guten Bedingungen ermöglicht und gleichzeitig die Werte der „Sinfonie der Künste“ so weit wie möglich bewahrt.

Nachfolgend finden Sie die wesentlichen Informationen zu dieser ganz besonderen Ausgabe. Die Stadt Straßburg wartet noch auf die Weisungen der zuständigen Behörden – einige Punkte des Protokolls können sich also bis Juli noch ändern. Bitte konsultieren Sie diese Seite regelmäßig, um die neuesten Informationen zu erhalten.

Was sind die Zeitpläne?
Das Konzertprogramm wurde reduziert. Die Konzerte beginnen am frühen Abend und enden spätestens um 23:30 Uhr.

Wird das Publikum die Veranstaltungen sitzend oder stehend genießen?
Wir warten noch auf die endgültigen Richtlinien, aber ab heute (letzter Stand: 10.06.2021) ist zu erwarten, dass das Publikum die Veranstaltungen sitzend oder stehend genießen kann.
Die Platzierung wird kostenlos sein, ein Team wird das Publikum auf die Einhaltung der Gesundheitsanforderungen hinweisen.

Wie viele Personen können pro Abend empfangen werden?
Bis heute (letzter Stand: 10.06.2021) wird erwartet, dass das Gelände maximal 7.000 Zuhörer pro Nacht fassen wird.
Die öffentlich zugängliche Fläche beträgt 20.000 qm, was mehr als 5 qm pro Gruppe von 2 Personen bieten würde.

Werden Sie den gleichen Standort wie gewohnt beibehalten?
Ja, die Veranstaltung findet auf dem Gelände des Gartens der zwei Ufer statt, am gleichen Ort.
Das Gelände wird anders angeordnet, um den Abstand und eine gute Lenkung des Zuhörerstroms zu ermöglichen.

Wird es vor Ort Versorgung mit Speisen und Getränken geben?
Ja, für die Zuschauer wird ein Essensverkaufsbereich eingerichtet. Der Verbrauch muss jedoch sitzend erfolgen.
Es wird jedoch möglich sein, eigenes Essen mitzubringen.

Werde ich eine Maske tragen müssen?
Ja, das Tragen einer Maske innerhalb des Veranstaltungsgeländes ist Pflicht.

Brauche ich einen Gesundheitspass, um der Veranstaltung beizuwohnen?
Ja, Sie müssen einen Gesundheitspass vorlegen (ein negativer Test, der weniger als 48 Stunden alt ist ODER eine Genesungsbescheinigung von Covid-19 ODER einen Nachweis über einen vollständigen Impfschutz).

Wie werden Sie das Richtlinien durchsetzen?
Empfang-Teams werden vor Ort sein, um das Richtlinien durchzusetzen.
Mit dem Erwerb einer Eintrittskarte für die „Sinfonie der Künste“ verpflichtet sich der Besucher, die zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Hygienevorschriften zu beachten.

 

Saint Jean-Kirmes

Vom 26. Juni bis 18. Juli, in Wacken

Auf dem Wacken-Gelände finden Abenteuerlustige die Fahrgeschäfte der Saint Jean-Kirmes und deren Atmosphäre!
Alle Zutaten sind angerichtet, um mit der Familie oder mit Freunden in die Sommerferien zu starten und einen angenehmen Moment zu verbringen.

Öffnungszeiten:

  • Montag bis Donnerstag von 17 Uhr bis Mitternacht (außer Donnerstag, 01. Juli, von 17 Uhr bis 1 Uhr und Freitag, 02. Juli, von 14 Uhr bis 1 Uhr),
  • Freitags von 17 Uhr bis 1 Uhr,
  • Samstags und an Feiertagen von 14 Uhr bis 1 Uhr,
  • Sonntags von 14.00 bis Mitternacht (außer am 14. Juli bis 1.00 Uhr).

Hygienemaßnahmen:

  • Das Tragen einer Maske ist Pflicht,
  • Einhalten eines Abstands von mindestens 2 Metern zu anderen Personen,
    Versammlungen begrenzen.

Zugang:

  • Straßenbahnen B und E, Haltestellen Wacken und Europäisches Parlament.

Weitere Infos zu den vielen Attraktionen und Veranstaltungen des Sommerfestivals in Straßburg unter ete.strasbourg.eu