Das große Sommerfestival in Straßburg findet statt

Nachdem die letzten Monate fast alle öffentlichen Großveranstaltungen aufgrund der Corona-Krise abgesagt wurden, konnte man nun durch die allgemeinen Lockerungen in Straßburg ein angepasstes Besucherkonzept für das jährlich stattfindende Sommerfestival verwirklichen.

Dafür wurde der Starttermin etwas nach hinten verschoben, ein Wege- und Sicherheitskonzept erstellt und die Zuschauerzahl am Münster auf 2000 Personen pro Lichtshow begrenzt. Für die Teilnahme an der Show ist keine Anmeldung erforderlich. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist jedoch verpflichtend.

Durch die aktuelle Lage inspiriert, möchte Straßburg und Big Family Events mit der Ton- und Lichtinstallation PAUSE die Gelegenheit bieten, anzuhalten, zu genießen und nachzudenken. Zu den meisterhaften Klängen von Ludwig Van Beethoven, dessen 250-jähriges Jubiläum man dieses Jahr feiert, gibt es in Straßburg vom 25. Juli bis 20. September 2020 bis zu 50 verschiedene Stationen.

Höhepunkt bildet die große Lichtshow PAUSE mit Video-Mapping auf der Fassade des Münsters.

Showtermine vom 25. Juli bis 20. September 2020 am Straßburger Münster:
  • Im Juli: 22:15 Uhr, 22:45 und 23:15
  • Im August: 22:15 Uhr, 22:45 und 23:15
  • Im September: 21:30 Uhr, 22:15 Uhr und 22:45

Die Shows dauern ca. 12 Minuten. Sie finden jede Nacht statt und sind kostenlos. Der Platz muss nach der Show verlassen werden. Die Kathedrale bleibt bis Mitternacht beleuchtet.

Weitere Infos zu den vielen Attraktionen und Veranstaltungen wie zum Beispiel: FARSe Festival der Straßenkunst, elsässische Musik und Folklore, Sommerdocks, Kirmes Saint-Jean, Freiluftkino, usw. des Sommerfestivals in Straßburg gibt es hier zu sehen.