Musikfeuerwerk bei Rhein in Flammen – Bonn

Feuerwerk bei Rhein in Flammen - Bonn 2015

Am 2. Mai startete Rhein in Flammen seine Saison für 2015. Umrahmt von fünf Feuerwerken fuhr ein Korso mit rund 60 illuminierten Schiffen von Linz nach Bonn. Den krönenden Abschluss bildete ein wunderschönes musiksynchrones Feuerwerksspektakel in der Bonner Rheinaue, das von der Firma Weco aus Eitorf durchgeführt wurde. Für die Musikauswahl konnte im Vorfeld auf der Homepage von Radio Bonn abgestimmt werden.

„Rhein in Flammen“ ist mittlerweile auch das größte Musik-Festival in Bonn. Von Freitag bis Sonntag treten mehr als 50 Künstler auf mehreren Bühnen in der Rheinaue auf.

36 Objekt(e)

 

Musikauswahl für das Finalfeuerwerk von Rhein Flammen 2015

  • Victory (Lord of the Dance)
  • Let me entertain You (Robbie Williams)
  • Music (John Miles)
  • We are the Champions (Queen)
  • Wizzards of Winter (TRO)
  • I can’t get no sleep (Faithless)
  • The wall (Pink Floyd)
  • Outro von Illuminations (Disney)
  • Highland Cathedral
  • Freude schöner Götterfunen

Insgesamt gibt es fünf Rhein in Flammen:

  • Bonn,  zwischen Linz und Bonn
  • Rüdesheim – Bingen, zwischen Trechtingshausen und Bingen / Rüdesheim
  • Koblenz, zwischen Spay/Braubach und Koblenz
  • Oberwesel, von St. Goar bis Oberwesel
  • St. Goar – St. Goarshausen, St. Goar und St. Goarshausen

Das nächste Rhein in Flammen – Bonn findet vom 6. bis 8. Mai 2016 wieder statt, wobei das Feuerwerk am Samstag, den 7. Mai 2016 geschossen wird.

Weitere Infos dazu gibt es bei Rhein in Flammen