Europa-Park – Saisonstart 2011

Deutschlands abenteuerlichste Märchenwelt!

Europa-Park - Saisonstart 2011

Märchenhafter Abenteuerspaß bei sommerlichen Temperaturen: Rund 400 Medienvertreter und Freunde feierten den Auftakt der Saison 2011 bei der diesjährigen Pressekonferenz am 7. April im Europa-Park. Staunende Blicke waren auf den Märchenwald gerichtet, als die Familie Mack gemeinsam mit der amtierenden Miss Germany Anne-Kathrin Kosch mit dem goldenen Schlüssel das Tor zum Märchenwald endlich öffneten. Nebst edlem Ritter hoch zu Ross, dem gestiefelten Kater und Dornröschen begrüßten viele weitere bekannte Figuren aus den Märchen der Brüder Grimm die Gäste. Zur actionreichen Abwechslung lud das weltweit erste Loopingrestaurant FoodLoop ein: hier steht das Essen im wahrsten Sinne des Wortes kopf!
Abschließend konnten sich die geladenen Gäste und Medienvertreter mit Enzo dem Papagei auf eine Reise durch Italien begeben. Kurzum: Auch in der Saison 2011 wird in Deutschlands größtem Freizeitpark wieder einiges geboten sein.

Mit mehr als 100 Attraktionen und Shows, 85 Hektar Fläche, 13 europäischen Themenbereichen und 4 parkeigenen Erlebnishotels ist der Europa-Park, im Dreiländereck Deutschland, Frankreich, Schweiz gelegen, ein einzigartiges Kurzurlaubsziel mit Freizeitangeboten für alle Altersklassen und jeden Geschmack.

15 Objekt(e)

 

Neu 2011: Märchenhafte Abenteuer und Loopings für Genießer
Pünktlich zum Saisonstart 2011 erwachen im Europa-Park Märchen zum Leben! Zwischen dem Englischen und dem Österreichischen Themenbereich schmiegt sich mystisch und geheimnisvoll ein verwunschener „Märchenwald“ an das Ufer des Europa-Park Sees und entführt die Gäste in die Welt ihrer Kindheitserzählungen. Gemeinsam mit Hänsel und Gretel begeben sich die Besucher in die Grimmsche Märchenwelt und besuchen nicht nur Hexenhaus und Dornröschenschloss, sondern auch die Bibliothek der Gebrüder Grimm. In einer einzigartigen Multimediashow haben die Gäste dort die Gelegenheit, den Märchenerzählern bei ihrer Arbeit über die Schulter zu schauen, bevor sie die interaktive Märchengalerie im Haus der Euromaus bestaunen.

Auf eine Gondelfahrt der etwas anderen Art dürfen sich in der neuen Kinderattraktion „Piccolo Mondo“ besonders die kleinsten Besucher des Europa-Park freuen. In venezianischen Gondeln führt die Reise vorbei an Pisa, Venedig und Florenz. Dabei treffen die Besucher nicht nur auf bekannte italienische Persönlichkeiten wie Michelangelo. Denn auch der berühmte Karneval in Venedig und ein Abstecher in eine typisch italienische Variante des Schlaraffenlands stehen auf dem bunten Programm. Interaktive Elemente machen die Fahrt in „Piccolo Mondo“ zu einem unvergesslichen Erlebnis für die jüngsten Globetrotter.

Die Europa-Park Gastronomie überrascht die Besucher in diesem Jahr mit einer absoluten Weltneuheit: „FoodLoop“ – das weltweit erste Loopingrestaurant! Auf glänzenden Edelstahlschienen, die sich in engen Kurven durch das Restaurant winden, sausen die Speisen und Getränke auf ihrem Weg zu den Gästen durch Loopings und durchlaufen Fahrfiguren, die sonst wagemutigen Achterbahnpassagieren vorbehalten sind. Mit „FoodLoop“ wird das Europa-Park Historama, welches seit Sommer 2010 die Highlights der über 35-jährigen Geschichte des Europa-Park begleitet, innovativ komplettiert.

Einmal in einer von Leonardo da Vincis genialen Flugkonstruktionen durch die Lüfte schweben – dieser Traum wird ab Pfingsten 2011 in der neuen Familienattraktion „Volo da Vinci“ wahr! Los geht es in da Vincis Atelier im Italienischen Themenbereich. Dort erwartet die Gäste ein interaktives Sammelsurium an Modellen und Konstruktionen des genialen Künstlers und Erfinders. Leonardo da Vinci war bekannt dafür, seine Erfindungen gleich auszuprobieren. Daher können die Besucher direkt nach Verlassen des Ateliers eines seiner Flugobjekte selbst besteigen. Dann heißt es: Treten was das Zeug hält! Denn während der Renaissance gab es bekanntlich noch keine Motoren. Um entlang der 300 Meter langen Strecke „schweben“ zu können, ist die Muskelkraft der großen und kleinen Passagiere gefragt. Die neue Familienattraktion „Volo da Vinci“ verspricht ab Pfingsten interaktiven Fahrspaß für alle Altersklassen!

Quelle: Text mit Material Europa-Park